Osterpaddeltage des DVA 2024

Die Comme-presque-chaque-année-Tage im Ardèchegebiet


Hallo liebe Freunde,

es ging mal wieder ins Ardèchegebiet, genauer an den Chassezac.

Wie die meisten wissen, kann man dort bei geeigneten Wasserständen von leichtem bis mittelschwerem Wildwasser einiges paddeln...
So die Worte zur Bewerbung der Fahrt.
Leider haben denen nicht sehr viele von euch Beachtung geschenkt - schade!
Die Pegelstände waren hervorragend - fast alle Bäche wären gegangen, nur die Zeit hat nicht gereicht.
Egal ob Drobie (in kleiner Truppe mit viel Rüsselwasser), der Chassezac bei recht sportlichen Wasserständen oder die Beaume zum Genießen, in diesen Ostertagen hat das Pasddelrevier Ardèche mal wieder gezeigt, warum es zu recht so beliebt ist.

Und dass man dort nicht nur Paddeln kann, haben der obligatorische Marktbesuch in Joyeuse oder erlebnisreiche Wanderungen im Bois de Païolive gezeigt.

Es ist zu offen, dass wir im kommenden Jahr wieder mit größerer Truppe unterwegs sein können.
Denn: Toll war's!

Herzliche Grüße
Bernd