Aufbaukurs Wildwasser I-II

Mit Schutzbefohlenen im leichten und mäßig schweren Wildwasser unterwegs

Kurs: 2020-KA-AK I

PL-AZ.: wird erteilt

Wildwasser hat seinen Reiz - vor allem, wenn man Jugendlichen tolle Erlebnisse bieten möchte. Um das eigene Fahrkönnen zu verbessern und somit Gruppen in leichtem WW führen zu können, ist es nötig seine Grenzen behutsam nach oben zu verschieben.
In diesem Kurs sollen leicht Fortgeschrittene weitere Erfahrungen im bewegten Wasser sammeln und sich darauf sicher fühlen. Das Lernen soll in der wunderschönen, südfranzösischen Landschaft geschehen und neben dem Üben auf dem Fluss, auch den Genuss an den Freuden rund ums Paddeln näher bringen.

Der Aufbaukurs mit einem Umfang von ca. 50 Unterrichtseinheiten will die Grundkenntnisse im Kanusport vertiefen.
Die Hauptthemen sind: Verbesserung der eigenen Technik im Kajak oder wahlweise Kanadier, Führen von Gruppen im leichten Wildwasser, Sicherheit im Wildwasser.

Die Teilnehmer/innen müssen über Schwimmfähigkeit verfügen, gesund und sportlich fit sein.
Der Besitz eines Rettungsschwimmerscheins ist nicht notwendig, wird aber empfohlen, ebenso wie Kenntnisse in Erster Hilfe.

Das benötigte Kanumaterial sowie Kälteschutzbekleidung können bei Bedarf gegen eine kleine Gebühr ausgeliehen werden. (Preisnachlass für DVA-Mitglieder)

Die Fortbildung findet in Südfrankreich - im Ardèche-Gebiet - statt.

 

Kursübersicht:

- Termin: 4 Kurstage in der Woche von 11.04.-18.04.2020
- Ort: Berrias-et-Casteljau im Ardèchegebiet
- Leitung: Bernd Dörr und Team
- Teilnehmer: Lehrkräfte, die die im „Wandererlass“ geforderte Qualifikation im Bereich Kanusport bereits erworben haben und sich weiterbilden wollen
- Ansprechpartner: Bernd Dörr
- Anmeldung über das Anmeldeformular auf dieser Internetseite
- Anmeldeschluss: 31.01.2020
- Teilnahmegebühr: € 230,00 Kursgebühr
- Sonstiges: - Es entstehen Zusatzkosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung.
- Benötigtes Kanumaterial und Kälteschutzbekleidung kann gegen Gebühr beim DVA geliehen werden. (Preisnachlass für DVA-Mitglieder)
- Auslastung: 000

 

Achtung: Bei allen Kursen die wir als "Sonstiger Träger" in Kooperation mit dem Pädagogischen Landesinstitut und der ADD Rheinland-Pfalz durchführen, können keine Reisekosten bei PL oder ADD geltend gemacht werden. Anträge auf Reisekosten-Erstattung werden deshalb nicht ausgeteilt und dürfen auch nicht anderweitig bezogen und gestellt werden.

 

 

aa grundkurs kanu theorie

aa grundkurs kanu bootsgewoehnung

aa kanukurs nahe

aa kurse chassezac

aa kurse niederhausen

aa erlebnissport jura

aa sk es3

aa sk ae1