Streifen Camps

Tarnquiz - Die Anreise

Einführung und Frage 1

 

In unserem ersten Quiz soll es bei den sieben Fragen um die Anreise zum Tarn gehen.
Dabei werden wir dir zur Beantwortung als kleine Hilfe immer vier Möglichkeiten anbieten. Drei davon sind frei erfunden, aber eine stimmt. Die musst du dann nur auswählen und auf weiter klicken.
Auf der Folgeseite klären wir das Rätsel dann auf und warten mit der nächsten Frage.
Vom Start bei dir bis zum Ziel am Tarn.

f karteAber wo genau befinden sich die DVA-Kanucamps?
Wie kommt man da am besten hin?
Und ist das nicht furchtbar teuer und umweltschädlich?

Ja, leider sind Busreisen recht teuer geworden und auch wenn es moderne Busse sind, so verbrauchen sie dennoch eine Menge Treibstoff und belasten dadurch die Umwelt. Aber ein gut besetzter Reisebus ist aktuell von allen Verkehrsmitteln das geringste Übel.
Wir vom DVA haben uns dazu entschlossen die An- und Rückreise bei den Gruppen- und Schulfahrten im Rahmen einer Buskette zu organisieren. Das spart Kosten und schont die Umwelt - nebenbei ist so eine Busfahrt in der Gruppe auch lustig und man kann unterwegs einiges sehen und bestaunen.
Also los geht's in die Tarnschlucht.
Treffen wir uns also am Abfahrtsort in Deutschland, an deiner Schule, dem Gemeindehaus, dem großen Parkplatz oder wo immer ihr euch auch verabredet habt, steigen wir in den Bus ein und brechen zum Tarn auf.

Und keine Sorge, die Busfahrer kennen den Weg und fahren dich sicher durch die Nacht in Richtung ...
... äh, also klar ist nach Süden ...
... ähm, ja  und nach Frankreich ...
... aber äääh, wo genau ...

Und das ist unsere erste Quizfrage:

Wo genau liegt die Tarnschlucht?

A - Sie liegt südlich von Bordeaux nur 50 km vom Atlantik entfernt.

B - Sie hat sich nördlich von Marseille in die Seealpen eingegraben.

C - Sie liegt südwestlich von Lyon am Südrand des Massif central.

D - Sie befindet sich südlich von Toulouse am Fuß der Pyrenäen.

 

  

 

Auszeichnungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.