Diashow "Kanufahren auf dem Tarn"

Auf Kanutour von Ispaganc bis Le Rozier

 

Die Bilder nehmen dich mit auf eine Fahrt mit dem Kanu im leichten bis mäßig schweren Abschnitt des Tarn.
Wir starten an der Brücke von Ispagnac, passieren die schöne Brücke von Quésac und erreichen unser Camp in Blajoux. Diese Tour ist nur bei guten Wasserstand möglich.
Danach geht es leichter weiter am Château de Castelbouc und Prades vorbei bis zur Pause in Ste. Enimie, wo sich auch im Sommer ein Besuch lohnt. Das Ende der Tagestour wäre dann in St. Chély-du-Tarn erreicht.
Der nächste Abschnitt führt am Château de la Caze und Hauterive vorbei nach La Malène. Ab hier begleiten uns im Sommer Barken durch die spektakulären Felsformationen "Les Détroits".
Nach dem unfahrbaren Felssturz "Pas de Souci" gebinnt die letzte Tour in les Vignes und führt bis zum Ende der Tarnschlucht in Le Rozier.

Copyrights Bild- und Filmmaterial

© DVA, Alle Bilder und Filme sind nur für die Homepage frei gegeben.
Solltest du Material für die Bewerbung von Freizeiten und/oder Informationsschriften brauchen
(eventuell auch in höheren Auflösungen), sprich uns bitte an - wir helfen gerne.

Auszeichnungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.